23. April 2013

Buch in Flammen

Als Erinnerung und zum Andenken an all die brennenden Bücher am 10.Mai 1933 gestalte ich dieses Jahr ein Schaufenster bei uns in der Buchhandlung (und gleichzeitig ist das Projekt mein heutiger, vielleicht eher ungewöhnlicher Creadienstagsbeitrag)
Den Mittelpunkt wird dieses *brennende* Buch bilden, das ich aus einem alten Buch gebastelt habe. Man sieht es dem Kunstwerk vielleicht nicht an, aber ich bin 4 Stunden drangesessen, bis ich mit den Flammen zufrieden war.

Dahinter werde ich einen großen Scheiterhaufen mit weiteren großen Flammen aufstellen. Mal sehen, ob es so wird wie in meiner Vorstellung. Das Endergebnis poste ich dann am 10.Mai.
Bis dahin liebe Grüße,
eure Nina

Kommentare:

  1. Total schön!!!
    Bestimmt ein super Hingucker ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Großartig! Ich liebe Buchkunst und als Statement zur traurigen Geschichte finde ich sie noch besser. Alle Daumen hoch!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. so cool!!! hast du toll hinbekommen! ich liebe solche beiträge.
    herzliche grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Großartige Idee, auch wenn mir als Autorin ein wenig das Herz "blutet" Bücher zu zerschneiden. Das Ergebnis kann sich jedenfalls wirklich sehen lassen und ist einfach toll geworden!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht toll aus. Wirklich eine gute Idee und bestimmt der Hingucker im Schaufenster.

    Lg, M.

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Ich kann mir vorstellen, dass dieses Projekt viele Stunden in Anspruch genommen hat. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    Liebe Dienstagsgrüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Beim Rutschen über die Bilder vom Creadienstag blieb mein Blick bei deinem Buch hängen. Ein trauriger Anlass - aber ein bemerkenswertes Objekt, dass du da geschaffen hast. Bin schwer beeindruckt.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wunderwunderschön und so eine gute Idee!!! Das könnte man gut in den Unterricht einbringen, als Einstieg ins Thema. Danke für die Idee!
    lg
    lucy

    AntwortenLöschen
  9. Oh! "Wünderschön" triffts bei diesem Anlass nicht ganz. - Beeindruckend!

    AntwortenLöschen
  10. Ja, ich bin aucht total begeistert. Eine super Idee und jeder wird sich Gedanken machen!
    Super!
    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  11. Oh nein, im ersten Moment dachte ich: das arme Buch! Aber als ich dann gelesen habe, um was es geht, finde ich die Idee ganz toll! Richtig toll umgesetzt, das Schaufenster wird ein Hingucker sein!

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für eure Kommentare :o) Schön, dass euch mein Buch gefällt. Ja, ich hoffe es wird ein guter Hingucker im Fenster und regt die Leute zum Nachdenken an. Liebe Grüße, eure Nina

    AntwortenLöschen
  13. Ich habs versucht nachzumachen aber mir ist es nicht gelungen:( Eine echte Kunst!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Vielen Dank dass du dir die Zeit dafür nimmst :o)