12. März 2013

creadienstag: #064

Wir waren heute im Kindergarten kreativ und haben Eier gefärbt. Da wir es sehr schade finden am Ende so viel übrige Farbe einfach wegzukippen, haben wir mit den Kindern noch ganz einfach Küchenpapier gefärbt. Ein Blatt Küchenpapier von der Mitte aus zur Wurst drehen und in verschiedene Farben tauchen, auswringen, trocknen lassen. Die Kinder waren begeistert und es hat fast mehr Spaß gemacht, als das Eier färben :o)



Das Papier kann man toll als Geschenkpapier verwenden und z.B. ein gefärbtes Ei darin einwickeln. Einfach reinlegen und oben zubinden - Fertig ist das individuelle Ostergeschenk für die liebe Oma.
Und ab damit zu Creadienstag :o)
Liebe Grüße, Nina

Kommentare:

  1. Hi, so eine tolle Idee!! Jetzt muss ich aber ab Farbe besorgen (und gucken ob unsere Küchentücher auch ohne aufdruck sind).
    Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. so eine tolle idee : D und so schön bunt!
    herrlich. das war sicher ein schöner tag!
    liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ja gell, das kommt gut raus. Hoffentlich finden die Kinder morgen auch alle ihre eigenen Tüchlein :o)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Vielen Dank dass du dir die Zeit dafür nimmst :o)